Uhtred Saga

Uhtred Saga

Autor
Nutzer
  • Lesespaß
  • Kurzweilig
  • Atmosphäre
  • Preis- Leistung
  • GESAMT

Uhtred Saga von Bernard Cornwell

Die Uhtred Saga von Bernard Cornwell handelt vom Leben des Fürstensohns Uhtred in England im Jahre 866. Die Zeit, in der die Wikinger in England eingefallen sind.

Meine Meinung

Ich bin sonst nicht unbedingt ein Fan von historischen Romanen, aber diese Reihe wurde mir ausdrücklich von meinen Eltern empfohlen, so dass ich dem ersten Band „Das letzte Königreich“ eine Chance gegeben habe. Zum Glück, denn der Autor schafft durch seine bildhafte Sprache in kürzester Zeit das historische Szenario in meinem Kopf zum Leben zu erwecken. Zudem ist das passiert, was mir persönlich mit allen guten Büchern passiert: Ich kann es nicht mehr weglegen, will immer weiter lesen und lese schließlich bis mir die Augen brennen und sie mir zufallen :).

Zum Inhalt des Buches gibt es zum Beispiel bei Amazon gute Beschreibung, deshalb möchte ich mich darauf beschränken, was den Reiz der Lektüre ausmacht. Wie gesagt schafft es der Autor Cornwell, dass man sich im Nu ins Mittelalter nach England zurückversetzt fühlt. Auch kann man sich sehr schnell mit dem jungen Held „Uhtred“ identifizieren. Das Buch liest sich dadurch auch locker, leicht und sehr kurzweilig. Es gelingt dem Autor auf besondere Weise, die historische Fakten in seine fiktive Geschichte einzubinden. Auch beschreibt er unglaublich gut die Kämüfe und Schlachten. Nach nur einem Tag hatte ich Band 1 durch. Zum Glück hatten meine Eltern auch Band 2, 3 und 4 mit dabei :).

Folgende Bände sind bisher erschienen:

  1. Das letzte Königreich
  2. Der weiße Reiter
  3. Die Herren des Nordens
  4. Schwertgesang
  5. Das brennende Land

Die folgenden Bänder erzählen chronologisch die Lebensgeschichte des Held Uhtred weiter. Sie waren so spannend, dass ich in nur 4 Tagen die ersten drei Bändre durchgelesen hatte. Ich erwarte mit Spannung Teil 6 der Uhtred Saga.

Was ist Ihre Meinung zum Buch? Hat es Ihnen auch so gut gefallen wir mir?

 

1 Kommentar

  1. Kann mich Ihren Ausführungen nur anschließen. Bernard Cornwell schafft es wie kein anderer historische Fakten und fiktive Geschichte zu vereinen. Ich warte auch gespannt auf Band 6.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wählen Sie eine Bewertung